back_home.gifback_menu.gifback_mittag.gifback_speise.gifback_spezielles.gif

Unsere Getreideproduzenten

Ein verantwortungsvoller Umgang mit Mensch und Natur ist uns wichtig. Und zwar vom Saatgut bis zum fertigen Brot. Dabei spielen persönliche Beziehungen zu unseren Getreideproduzenten und zu unseren Abnehmern eine zentrale Rolle. Denn Klimawandel, Biodiversitätsverlust und Co. betreffen uns alle und erfordern ein gemeinsames Engagement über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg (lesen Sie hier mehr über unser Projekt «Nachhaltigkeitsbewertung in der Wertschöpfungskette Brot»).

Bereits die Wahl des Saatguts prägt die Nachhaltigkeit unserer Produkte massgeblich mit. Denn je nach Sorte sind die Getreidepflanzen robuster, weisen eine bessere Backqualität auf und tragen zum langfristigen Erhalt der Sortenvielfalt bei. Deshalb ist uns besonders die züchterische Weiterentwicklung der reinen Bio-Dinkelsorten ein wichtiges Anliegen, das wir gemeinsam mit der Bio-Getreidezüchtung Peter Kunz vorantreiben. Für Allergiker besonders wichtig: Unsere Dinkelmehle sind sortenrein und enthalten keinen Weizen.

 IMG 1409  DSC00637  IMG 1378

Urs Brunner mit Produzenten und Verarbeiter am
Workshop 
Lieferkette Getreide
(v.l. Andreas Huber, Dominik Leu, Anna Lehmann,
Martin Benz, Urs Brunner)

Am Workshop, an dem die Mühle Oberembrach
mit den Getreideproduzenten und der Bäckerei
Lehmann zusammengekommen ist, wurden die
Nachhaltigkeitsanalysen gemeinsam studiert.
Urs Brunner stellt die Selbsteinschätzung der
Nachhaltigkeitsleistungen der Mühle Oberembrach
nach dem Bio Suisse Nachhaltigkeits-Check vor.

Das Getreide für unsere Produkte beziehen wir wenn verfügbar aus der Region. Damit stärken wir die lokale Wirtschaft und reduzieren unnötig lange Transportwege. Mit unseren Getreideproduzenten und unseren Abnehmern stehen wir in persönlichem Austausch, um so gemeinsam die optimalen Voraussetzungen für die höchste Produktqualität zu schaffen. So wählen wir gemeinsam die sowohl aus ökologischen wie auch qualitativen Gesichtspunkten beste Getreidesorten für unser Mehl aus. Der richtige Proteingehalt spielt dabei eine wichtige Rolle für die spätere Backqualität.

Lernen Sie einige unserer regionalen Getreidelieferanten kennen:

Hinweis: es sind nur Betriebe aufgeführt, die 2021 am Projekt «Nachhaltigkeitsbewertung in der Wertschöpfungskette Brot» teilgenommen haben, letzte Aktualisierung: 14.12.2021